Esther Norman: Seminarorganisation für Sabine Brosche

 

Sabine Brosches Seminare: The Work of Byron Katie & Selbstliebe für Frauen

Sabine Brosche

(Foto: privat)

Seminar-Organisation für

Sabine Brosche

 

Sabine Brosche ist eine Künstlerin und psychologische Beraterin mit jahrzehntelanger Erfahrung in Gruppen- und Einzelarbeit.

Sie bietet individuelle Beratung und Paar-Sitzungen sowie Mentoring & Supervision. Neben Kunsttherapie bietet sie vor allem “The Work” von Byron Katie und aktuell auch einen Selbstliebe-Workshop speziell für Frauen in Zusammenarbeit mit ihrer Kollegin, der Sexualtherapeutin Silke Wahnfried.

Ich kann Sabines Arbeit vorbehaltlos empfehlen. Mit ihrer jahrelangen Erfahrung und vor allem ihrer Herzkompetenz und einfühlsamen Zugewandtheit hat sie schon viele Klienten erfolgreich unterstützt und kreative Impulse gegeben und so manchen Gedankenknoten oder Gefühlswirrwarr geholfen zu lösen.

Sie sagt über sich selber:

„Ich bin jahrzehntelang ausgiebig gereist und habe mit außergewöhnlichen Mentoren, Lehrern und Therapeuten gearbeitet. Während dieser Zeit habe ich viele verschiedene Methoden der Persönlichkeitsentwicklung, Meditation und Selbstuntersuchung erforscht. Ich bin wie Du, ich arbeite an meinem Potenzial. Ständig lerne ich dazu und entwickele mich weiter.

In meinem täglichen Leben lasse ich mich von der Natur und der Kunst inspirieren – und von Menschen wie Byron Katie, Paul Lowe, Brene Brown, Ram Dass, Eckhart Tolle, Anthony de Mello und vielen anderen.

Ich bin hier, um Dich zu unterstützen, Dich besser kennenzulernen und ein tieferes Verständnis für Deine Persönlichkeit, Gedanken, Emotionen, Reaktionen und Verhaltensweisen zu entwickeln. Ich glaube, dass hinter unserer Persönlichkeit unsere wahre Natur liegt – frei, entspannt und friedlich.“

Trainings & Erfahrung

  • Fünf Jahre Ausbildung und Co-Leitung mit Martin Rubeau, in Gestalttherapie, Berlin, Deutschland.
  • Zwei Jahre Tantra-Ausbildung bei Margo Anand, Peter Schröter und Eva Szabo, Deutschland.
  • Drei Jahre Entwicklung und Durchführung von Frauenworkshops mit Silke Wahnfried, Deutschland & Tschechien.
  • Fünf Jahre Unterstützung und Co-Führung mit Dinesh Juckoff, in Begegnungsgruppen, Paarworkshops, Körperarbeit, Atemarbeit, Meditation, Europa.
  • Acht Jahre Unterstützung und Ausbildung mit Paul Lowe in Bewusstsein, Selbstforschung und Meditation, Deutschland, Großbritannien, USA, Kanada.
  • Moderationstraining für “The Work” (Byron Katie) mit Rosie Stave, Byron Bay, Australien.
  • Creative Life: Fine Arts Diploma, Australien.

 

Aktuelle Workshops und Sitzungen

1. ) Seminar "Selbstliebe für Frauen"

Mehr Selbstvertrauen durch Selbstliebe: Ein Seminar für Frauen

Online-Workshop mit Sabine Brosche und Silke Wahnfried

Sabine Brosche, Seminarleiterin des Seminars 'Selbstliebe für Frauen'
Silke Wahnfried, Seminarleiterin des Seminars 'Selbstliebe für Frauen'
Sabine Brosche
(Foto: privat)
Silke Wahnfried 
(Foto: Dieter Düvelmeyer)

 

„The Work“ wurde von der Lehrerin und Autorin Byron Katie entwickelt. Es ist eine kraftvolle und dennoch einfache Technik, um Deine stressigen Gedanken und Überzeugungen infrage zu stellen. Das Erlernen der Technik kann Dir tiefe Einsichten und Unabhängigkeit geben.

Das Seminar „Selbstliebe für Frauen“ leiten Sabine Brosche und die Sexualtherapeutin Silke Wahnfried zusammen. Es ist für alle Frauen, die nicht länger an sich selbst zweifeln wollen.

Termine:
Sa, 20. und Sa, 27. Februar 2021 jeweils 9 – 12 Uhr

In unserer Arbeit als Therapeuten fällt uns oft ein Unterschied zwischen Frauen und Männern auf:
Frauen zweifeln – vor allem an sich selbst. Bei Problemen in der Beziehung oder im Alltag stellen sie sich selbst in Frage.

Ehrlich gesagt, kennen wir das auch von uns selbst. Das kann positiv sein – wenn wir offen für Veränderungen sind, Routinen hinterfragen und Neues wagen.

Doch wenn die Selbstzweifel aus einem geringen Selbstwertgefühl resultieren, werden sie für viele Frauen zum Problem: Sie können ihre Potentiale nicht ausschöpfen und ihr Leben nicht so leben, wie sie es sich wünschen.

Ihnen fehlen Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein – Eigenschaften, die sie an anderen bewundern.

Lernen Sie sich selbst zu lieben!

Selbstliebe – was ist das überhaupt?

Selbstliebe ist ein großes Wort. Doch was bedeutet Selbstliebe? Was steckt dahinter? Und vor allem:

Ist es nicht ganz schön egoistisch, sich selbst zu lieben?

Nein, ist es nicht. Denn Selbstliebe ist nicht mit Selbstverliebtheit zu verwechseln.

Selbstliebe ist ein wohlwollender Blick auf sich selbst.

Im Selbstliebe-Seminar wagen Sie daher den Blick nach innen. Sie machen sich Ihre eigenen Wünsche und Ihr Verhalten bewusst:

  • Was brauchen Sie, damit es Ihnen gut geht? Wie möchten Sie leben, lieben, arbeiten?
  • Welche Aspekte lehnen Sie von sich selbst ab?
  • Wie bewerten Sie sich selbst? Welche Qualität hat Ihre innere Stimme?
  • Welche Kompromisse treffen Sie, um Liebe und Anerkennung zu erhalten?
  • Wie beeinflusst ein geringes Selbstwertgefühl Ihr Leben?
  • Wie untergraben Sie selbst Ihr Selbstwertgefühl?

Wir möchten Ihnen zeigen, dass Sie sich nicht abzustrampeln brauchen, um Liebe und Anerkennung zu erhalten. Ihr Selbstwertgefühl hängt nicht von der Zustimmung durch Ihre Liebsten, Freunde, Eltern und Kolleg*innen ab.

Wenn Sie dies für sich entdecken, stärken Sie automatisch Ihr Selbstbewusstsein. Kritik und Ablehnung werden immer weniger zum Problem. Sie fühlen sich besser und Ihr Leben wird leichter.

Für wen ist das Seminar "Selbstliebe für Frauen"?

Dieses Selbstliebe-Seminar ist für alle Frauen, die ihr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein stärken wollen.

Symptome eines geringen Selbstwertgefühls sind quälende Selbstzweifel und Selbstkritik:

  • Trifft Sie Kritik oder Ablehnung tief und hart?
  • Kämpfen Sie bis zur Erschöpfung um Liebe und Anerkennung?
  • Sind Sie streng mit sich selbst, kritisieren und verurteilen sich innerlich?
  • Denken Sie, Sie seien nicht schlank, jung, hübsch, gebildet, interessant, attraktiv, liebevoll, erfolgreich genug?
  • Möchten Sie sich gern einzigartig und wertvoll fühlen?

Dann freuen wir uns auf das gemeinsame Entdecken neuer Wege der Selbstliebe, Selbstachtung und Selbstfürsorge.

Ablauf des Seminars: "Selbstliebe für Frauen"

Vorab erhalten Sie ein Skript mit Fragen. Dieses hilft Ihnen, sich auf das Thema einzuschwingen. Sie können in Ruhe reflektieren, wann Sie sich unsicher fühlen, wie sich das anfühlt und wie Sie reagieren.

Im Online-Kurs wechseln sich stille und bewegte Übungen miteinander ab:

  • Meditationen
  • Achtsamkeitsübungen
  • Gespräche
  • Körperübungen
  • Innehalten und nach innen fühlen
  • Gedanken und Gefühle aufschreiben

Für die Woche zwischen den beiden Seminar-Terminen erhalten Sie eine kleine Hausaufgabe. Diese hilft Ihnen, die besprochenen Themen zu vertiefen und erste Schritte auszuprobieren.

 

Termine: Sa, 20. und Sa, 27. Februar 2021 jeweils 9 – 12 Uhr

Dauer: 2 x 3 Stunden

Teilnehmerinnen: 12 bis 20 Frauen

Kosten: 100 € pro Person

Freundinnen-Rabatt: Lade eine Freundin ein, dann zahlt jede nur 90 €.

Zur Seminarbuchung oder bei weiteren Fragen: info@esther-norman.de

 

2.) Einführung in “The Work

Samstag, 13.3.2021, 9-12 Uhr MEZ

Sonntag, 14.3.2021, 9-12 Uhr MEZ

„The Work“ wurde von der Lehrerin und Autorin Byron Katie entwickelt. Es ist eine kraftvolle und dennoch einfache Technik, um Deine stressigen Gedanken und Überzeugungen infrage zu stellen. Das Erlernen der Technik kann Dir tiefe Einsichten und Unabhängigkeit geben.

„The Work" eröffnet neue Perspektiven

„The Work“ wurde von der amerikanischen Lehrerin und Autorin Byron Katie entwickelt. Es ist eine kraftvolle Methode, die uns direkt zum Kern unserer Probleme und Schmerzen führen kann. Klarheit und tiefe Einsichten warten dort auf uns.

„The Work“ ist jedoch mehr als nur eine Methode. Es ist ein ganzheitlicher Ansatz, der uns zu einem tieferen Verständnis von uns selbst, anderen Menschen und dem Leben führen kann.

„The Work“ lädt uns ein, unseren Problemen und Schmerzen freundlich zu begegnen und die dahinterliegenden Gedanken und Überzeugungen infrage zu stellen.

Im Zentrum stehen vier Fragen – die Antworten auf diese Fragen werden direkt von Dir kommen und sind speziell nur für Dich. Sie führen Dich zu einem tieferen Verständnis von Dir, anderen Menschen und der Welt.

Deine Einsichten werden von Deiner inneren Weisheit kommen, nicht von meiner. Das Erlernen der Technik kann Dir Unabhängigkeit geben, weil Du es jederzeit, überall und kostenlos machen kannst – allein oder mit einem Partner.

Was sind stressvolle Gedanken?

Wir alle haben unangenehme und stressvolle Gedanken. Diese Gedanken lösen unsere schmerzhaften Gefühle aus und beeinflussen unser Verhalten.

Ich bin nicht genug.

Das Leben ist hart und ungerecht.

Ich brauche mehr Liebe, Geld, Anerkennung, Sex, etc.

Keiner liebt mich.

Einsamkeit ist furchtbar.

Mein Leben ist sinnlos.

Ich kann nicht ohne ihn / sie leben.

In diesem Seminar werden wir darüber sprechen, wie Du sofort mit The Work beginnen kannst und Deinen Frieden und Entspannung findest, ohne dass sich Deine Umstände ändern.

4 Fragen, die die Kraft haben, Dein Leben zu verändern

  1. Ist es wahr?
  1. Kannst Du mit absoluter Sicherheit wissen, dass es wahr ist?
  1. Wie reagierst Du, was passiert, wenn Du diesen Gedanken glaubst?
  1. Wer wärst Du, wie wärst Du ohne den Gedanken?

Du kannst diese Methode jederzeit und überall anwenden. Finde Deine Einsichten und werde Dein eigener Coach, Lehrer oder Therapeut.

Deine Weisheit existiert in Dir, jetzt!  Du musst sie nur entdecken. Bist Du neugierig? Dann mache mit.

Erforsche die Gedanken hinter Deinen emotionalem Schmerzen.


Erlebe die vier Fragen und tiefe Einsichten.


Genieße die Magie der Umkehrungen (Turnarounds).

Finde Deine innere Weisheit, Frieden und Freude.

3.) Einzelsitzungen

Unser erster Kontakt ist eine kostenlose 30-minütige Telefon-/Skype-Beratung, um Deine Situation zu erfassen und sicherzustellen, dass Du Dich bei mir wohlfühlst. Dann können wir entscheiden, ob ich die richtige Person für Dich bin.

Ich verfolge einen ganzheitlichen Ansatz in der Beratung, indem ich eine Vielzahl von Techniken kombiniere. Jede Sitzung ist auf Deine Bedürfnisse und Deine persönlichen Stärken zugeschnitten.

Deine Geschichte ist mir wichtig, und während unserer Sitzungen wirst Du meine ganze Aufmerksamkeit haben. Gemeinsam werden wir unbewusste Überzeugungen, Gefühle und Verhaltensweisen betrachten und wie sie Dein Leben beeinflussen. Jenseits dieser Muster liegt unsere wahre Natur - der Ort, an dem wir uns innerlich zu Hause fühlen.

Sitzungen

Individuell - 90 Minuten

Paarsitzung - 120 Minuten

Die Sitzungen finden in Deutsch oder Englisch statt als Online-Video-Call oder per Telefon.

→ Seminarorganisation für den Satori-Prozess
→ Seminarorganisation für Damien Wynne